Werbung

Softonic-Testbericht

Fortnite Battle Royale – Chapter 2 – Battle-Royale-Hit mit neuer Map

Fortnite kann ohne Frage als einer der erfolgreichsten Mehrspieler-Titel der letzten Jahre bezeichnet werden. Der unterhaltsame Battle-Royale-Titel von Epic Games, der sich selbst nicht allzu ernst nimmt, ist kostenlos für verschiedene Systeme erhältlich.

Fortnite – kostenloses Battle-Royale-Abenteuer

Fortnite ist eines der beliebtesten Spiele in der Kategorie der Battle-Royale-Titel. Dazu trägt nicht zuletzt der humorvolle Stil bei. Zusätzlich gibt es jede Saison einen neuen Battle Pass, der Spieler mit Tänzen, Stickern, Outfits und In-Game-Währung versorgt. Dieser ist jedoch nicht kostenlos. Im Shop können zusätzliches Outfits und Tänze mit echtem Geld erworben werden.

Auf einer Insel mit insgesamt 100 Spielern gilt es, bis zum Schluss zu überleben. Dabei können Spieler nicht nur Waffen nutzen, sondern auch Baumaterial, mit dem Strukturen zum Schutz gebaut werden können. Der Fortnite-Battle-Royale-Modus ist separat vom Hauptspiel für PC, Mac und Smartphone kostenlos erhältlich und läuft auf den Betriebssystemen Windows, iOS und Android.

Fortnite Battle Royale – Chapter 2 – was ist neu?

Mit Fortnite – Chapter 2 beginnen die Entwickler von Epic Games ein neues Kapitel im beliebten Third-Person-Shooter. Obwohl das zweite Kapitel viele Änderungen mit sich bringt, handelt es sich nicht um ein neues Spiel, sondern um eine neue Version des Spiels. Spieler können das gewohnte Gameplay genießen und sich mit Freunden in einem Team mit höchstens vier Spielern ins Gefecht stürzen.

Die wohl größte Änderung in Kapitel 2 ist die neue Karte, die komplett erneuert wurde. Spieler müssen sich also von der Karte aus Kapitel 1 vorerst verabschieden. Lediglich einige aus Kapitel 1 bekannten Orte wurden auf der neuen Karte übernommen. Die neue Karte verfügt dafür über die Möglichkeit, sich schwimmend fortzubewegen. Wie immer werden stets neue Waffen und Gegenstände eingeführt.

Läuft Fortnite Battle Royale – Chapter 2 auf meinem PC?

Die minimalen Systemanforderungen sind eine Core i3 CPU 2.4 Ghz, 4GB Ram und mindestens eine Intel HD 4000 Grafikkarte. Empfohlen wird jedoch eine Core i5 2,8 Ghz CPU, 8GB Ram und eine Grafikkarte, die äquivalent zu einer Nvidia GTX 660 oder einer AMD Radeon HD 7870 ist. Fortnite läuft unter Windows 7, 8 und 10 sowie Mac OS Mojave 10.14.6.

Mit dem Update auf Chapter 2 sind die Systemanforderungen vom Programm unverändert geblieben. Nutzer des Spiels, die bereits Chapter 1 problemlos spielen konnten, werden auch in der Lage sein, Chapter 2 auf ihrem System zu spielen. Sollten also alle Anforderungen erfüllt und erforderliche Programme wie der Epic Launcher installiert sein, sollte das Spiel nach dem Download problemlos laufen.

Fortnite – was sind die Alternativen?

Zu dem Battle Royale Modus von Fortnite gibt es zahlreiche Spiele, die alternativ gespielt werden können. Dazu zählen zum Beispiel Call of Duty: Warzone, PUBG und der Battle Royale Modus von Minecraft. Während Warzone und PUBG eher auf Realismus setzen, ist der Battle-Royale-Modus in Minecraft in der typischen Minecraft-Grafik gehalten. Hier begegnen sich die Spieler mit Nahkampfwaffen.

Fortnite unterscheidet sich von anderen Battle-Royale-Titeln besonders durch seine Comic-Grafik, die für eine lockere Note sorgt. Auch die vielen unterhaltsamen Tänze und Fortbewegungsmöglichkeiten geben Spielern die Möglichkeit, zwischen den Kämpfen Spaß zu haben. Das Bau-Element, das zu dem ein oder anderen Bau-Kampf führt, ist ebenfalls ein Grund, warum Fortnite bei vielen Spielern so beliebt ist.

Nicht ohne Grund erfolgreich

Fortnite ist ein beliebtes Battle-Royale-Spiel, das nach wie vor eine große Spielerbasis vorweisen kann. Mit Chapter 2 wurden einige Änderungen im Spiel vorgenommen, die sich größtenteils auf die Karte und die Waffenauswahl beziehen. Die Möglichkeit, einen Battle Pass zu erwerben, ist weiterhin vorhanden. Aufgrund des lockeren Comic-Stils kommt das Spiel bei Groß und Klein gleichermaßen gut an.

Von anderen Games seiner Art unterscheidet sich Fortnite vor allem durch die Bau-Elemente, die eine komplett neue Ebene in die Kämpfe einbringen – im wahrsten Sinne des Wortes. Die Fortnite-Community steht außerdem stets mit hilfreichen Tipps parat. Auf dieser Seite stehen Links zu den jeweiligen Downloads zur Verfügung.

Vorteile

  • Ständige Änderungen an der Karte und am Waffenarsenal
  • Abwechslungsreiche Fortbewegungsmöglichkeiten
  • Zahlreiche neue Schauplätze
  • Menüs in Deutsch verfügbar

Nachteile

  • Bau-Element für Anfänger schwierig zu erlernen
  • Erzwungene Cross-Plattform-Funktion
  • Performance-Probleme und Frame-Drops
  • Hohe Preise bei Gegenständen aus dem Shop

Frühere Versionen

Auch für andere Systeme verfügbar



Nutzer-Kommentare zu Fortnite Battle Royale - Chapter 2

  • eugen PAULS

    von eugen PAULS

    ja ich würde weiter empfählen dieses spiel fortnite batle royale- charter 2


Werbung

Alternativen zu Fortnite Battle Royale - Chapter 2

  1. Die Sims 3

    3
    • 3.4
    • (18825 Bewertungen)

    Die Rückkehr der Sims

  2. Radical Heights

    1.0
    • 4.3
    • (150 Bewertungen)

    Sei der Sieger der Battle Royale – Schießereien im kostenlosen Spiel Radical Heights

  3. World of Warcraft Battlegrounds Wallpaper

    • 4.4
    • (50 Bewertungen)

    Horde gegen Allianz als Bildschirmhintergrund

  4. Danger Zone

    1.0
    • 2
    • (Keine Bewertungen)

    Chaos und Explosionen im Unfallsimulator

  5. Battleborn

    • 3.7
    • (9 Bewertungen)

    Kämpfen, auf gleicher Höhe und wieder kämpfen in Battleborn

  6. Survival Games

    varies-with-device
    • 2
    • (Keine Bewertungen)

    Massive Online-Multiplayer-Überlebensplattform für Personal Computer

Entdecken Sie Apps

Werbung

Die Gesetze zur Verwendung dieser Software variieren von Land zu Land. Wir ermutigen oder dulden die Verwendung dieses Programms nicht, wenn es gegen diese Gesetze verstößt. Softonic erhält möglicherweise eine Empfehlungsgebühr, wenn Sie auf die hier vorgestellten Produkte klicken oder sie kaufen.